ECHTZEITHALLE e.V. MÜNCHEN
HomeGesamtarchivBilderMonatsmusikMathematische MusikKunst & Wissenschaft

Archiv: zufällig ausgewählt

Mo, 08.05.2000
19. Montagsgespräch
Thomas Hölscher
Wittgenstein über (gegen) Kausalität

Herbstausgabe im neuen Jahr

Im Einstein Kultur

Klang des Monats Mai 2021

MAI2021Klang

Die Klänge im Grund des Mai_2021_Klanges haben sowohl gedanklich die Resonanzen des Mailänder Domes (1386-1572) - angeregt von der Reinigung der Außenfassade mit Sandstrahlen - als auch die Tonfolge des Solfeggio (Guido d'Arezzo 1050) als Basis. Je schwächer die Filtergüte für das Rauschen desto chorartiger das Klangbild. So auch die Klangfarbe der Schläge - angeregt vom Toaca (Kloster-Stundenspiel in Rumänien und Moldavien). Im Toaca ist das Spiel sehr schnell - hier extrem langsam (nach Morton Feldman, 1985). Die zeitliche Statik des Mai_2021_Klanges reicht ohne Wiederholungen in die Tiefe der Zeit.

Siehe auch Luise37.de.

https://www.echtzeithalle.de/../audio/408_Mai_2021.mp3
Autor: Dieter Trüstedt
 · Copyright © 1999 - 2021 Echtzeithalle e.V. · https://www.echtzeithalle.de?
QR-Code